Zurück zur Projektseite

Verband der Funkamateure
in Telekommunikation und Post e.V.
OV Bremen Z-02


Detailbeschreibung DBE

DBE ist kein Projekt von Z02, bitte deshalb keine Anfragen dazu an uns schicken.

DBE von Kevin Carmody ist ein freies Datenbank-Management-Tool für DBASE und Clipper-Datenbanken. Es bietet insbesondere Clipper-Entwicklern einige wichtige Funktionen. Aber auch Anwender ohne Programmierkenntnisse können damit eigene Datenbanken nach ihren Wünschen aufbauen. Die Bedienung über die Tastatur ist etwas gewöhnungsbedürftig, die Maus-Unterstützung stellt daher eine Erleichterung insbesondere für den Einsteiger in DBE dar.

Wegen seiner Wichtigkeit bieten wir es allen OM's zum Download an und hoffen, dass es für die Allgemeinheit von Nutzen ist. Es unterliegt ebenfalls der GNU General Public Licence.

Einige Leistungsmerkmale von DBE

  • DBF-Dateien erzeugen
  • Bearbeiten (BROWSE) unbegrenzter Anzahl von DBF-Dateien
  • verschiedene Indizierungen (NTX, NDX, CDX, MDX)
  • Maus-Unterstützung
  • 50-Zeilen Modus
  • Vertikale Anzeige von Datenbankfeldern
  • Löschen und Wiederherstellen
  • Summenbildungen, auch für Gruppen von Datensätzen
  • Reports ausdrucken
  • Kopieren von Datensätzen (ohne neu einzugeben)
  • sortieren von Daten
  • Bearbeiten von FRM, LBL und MEM-Dateien (ganz wichtig für Programmierer)
  • Extensive Hilfe
  • und vieles mehr


Systemvoraussetzungen DBE

  • Bitte lesen Sie zu den Voraussetzungen die Dokumente in DBE.ZIP durch


Download Informationen

Größe : 1500 KByte

Laden Sie das Archiv DBE.ZIP herunter und packen Sie alle Dateien in ein Verzeichnis (z.B. C:\DBE ) aus. Das fertige Programm DBE.EXE finden Sie im Unterverzeichnis .\bin. DBE.EXE ist alleine für sich lauffäig und benötigt keine weiteren Dateien.

Das Archiv enthält:

  • Ausführbares Programm DBE.EXE
  • Dokumentation als Text-Datei
  • Sourcecodes (Clipper und Assembler)


DBE downloaden



Zurück zur Homepage von Z02